kein titel vorhanden
kein titel vorhanden
kein titel vorhanden
kein titel vorhanden
kein titel vorhanden
kein titel vorhanden
kein titel vorhanden
kein titel vorhanden
kein titel vorhanden
kein titel vorhanden

Wettbewerb Finkenwerder Elbblick

Wettbewerbsbeitrag:
In exponierter Lage im Eingang des Köhlfleets vis-à-vis dem Lotsenhaus Seemannshöft mit weitem Blick über die Elbe nach Teufelsbrück entsteht durch Aufstockung eine weithin sichtbare markante Baustruktur. Die neue Struktur schließt die Bebauung am Finkenwerder Hauptdeich nach Norden ab und bildet zusammen mit dem Seemanshöft gleichwohl den Auftakt zum Köhlfleet.
Mit bewusster Betonung der unmittelbaren Lage am Wasser wird unter Verwendung der orttypischen Themen wie dem Rotton der umliegenden Ziegelfassaden als auch der schiffs- und hafenhaften Stahlstruktur das Gebäude aufgestockt. Aus der Vorgabe das bestehende aus den frühen 70er Jahren des letzten Jahrhunderts stammende Gebäude bei laufendem Betrieb mit einer außenliegenden Konstruktion aufzustocken, wird eine klare und markante Stahlkonstruktion entwickelt.

  • Wettbewerb:Wettbewerbsbeitrag